Lade Veranstaltungen
  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Pop-Up Radweg Dittrichring

8. Januar, 10:00 - 12:00

Ring frei fürs Rad!

Am 08.01.2022 erinnern wir die Stadt Leipzig an die beschlossene Einrichtung eines akzeptablen Radwegs auf dem Dittrichring mit einem Pop-Up-Radweg von 10 bis 12 Uhr auf dem Abschnitt Gottschedstr. – Alter Amtshof (siehe Karte unten).

Corona-bedingt sind nur ortsfeste Veranstaltungen mit maximal 10 Teilnehmern erlaubt. Dies nehmen wir ernst und rufen daher auf:

Nehmt euer Rad und seid ganz normaler Verkehr – fahrt einfach möglichst oft und zahlreich die Radspur entlang. Haltet Abstand und tragt eine Maske.

Hintergrund

Wenn die Stadt Leipzig ernsthaft eine Verkehrswende im Sinne der Bevorzugung umweltfreundlicher Mobilitätsformen will, darf das nicht nur eine Menge schöner Pläne zur Folge haben, sondern auch deren Umsetzung.

Bereits im Jahr 2018 entschied das Oberverwaltungsgericht Bautzen, dass Radfahren auf dem Ring grundsätzlich zulässig ist. Mehr als drei Jahre später stehen immer noch Verbotsschilder – mit Ausnahme eines kurzen Abschnitts, auf dem ein völlig unattraktiver und gefährlicher Radstreifen auf die Straße gemalt wurde.

Wir fordern eine Infrastruktur, die wirklich zum Radfahren und Zu-Fuß-Gehen einlädt, die Fehler verzeiht und mit der sich Menschen sicher fühlen – von jung bis alt. Mischverkehr und Alibi-Radwege sind nicht ansatzweise eine Lösung. Daher fordern wir Radwege auf dem Ring:

  • baulich getrennt vom Autoverkehr
  • min. 3 m breit
  • farblich markiert

[1] Stadtratsbeschluss

[2] Weitere Hintergrundinformation in LZ-Artikel

Details

Date: 8. Januar
Time: 10:00 - 12:00

Veranstaltungsort

Venue Name: Dittrichring/Gottschedstr.
Address: Dittrichring 11
Leipzig, Sachsen 04207 Deutschland

Veranstalter

Organizer Name: Verkehrswende Leipzig